Avatar_HL_Original_500px

Heinke Lindner

– geb. 1964 in Hatten bei Oldenburg (Oldg)

– Abitur 1984
– Studium 1985 -1990 : Kunststudium im Rahmen des Studiums Sonderpädagogik Lehramt an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Unterrichtsfächer Kunst und Deutsch
– 1990 -1992 Ausbildungsseminar Hannover, Anwärterdienst
– seit 1992 hauptberuflich tätig als Förderschullehrerin
Lieblingsfächer: Kunst und Werken
– seit 2006 Malunterricht als Einzelunterricht für Erwachsene nach Absprache
– seit 2012 Atelier Bild-Raum-Werke in Hillerse
– seit 2014 Workshops und Kurse für Gruppen

Das Interesse an Kunst und der eigenen kreativen Tätigkeit begleitet mich seit meiner frühen Jugend. Stand in jungen Jahren zunächst das Zeichnen mit Bleistift und Kohle im Vordergrund, so ist es seit ca. dem Jahr 2000 die Malerei.
Zunächst arbeitete ich ausschließlich mit Ölfarben, später kamen Acrylfarben dazu und auch Aquarellfarben. Nach wie vor sind es die Ölfarben, die mich mit ihrer Farbintensität und mit ihren Verarbeitungseigenschaften besonders faszinieren.
Seit drei Jahren beschäftige ich mich zudem mit Verrostung und Patinierung.
Besonders strukturierte Oberflächen und der Einsatz verschiedener Techniken stehen zurzeit im Mittelpunkt meines Interesses.

 

Ausstellungen

– Dauerausstellung, gemeinsam mit Hendrik Peusch vom HPhotowerk in der gemeinsamen Gallerie, Hillerse

Dauerausstellung Rust&Patina seit dem 14. August 2016 in der Luxxlounge
am Frankfurt Airport